Hotel Like Apart Erlangen

Neubau von 10 Apartments

Anschrift

Wetterkreuz 7
91058 Erlangen

bezugsfertig Einheiten Kategorie
ab sofort 10 standard
KAPITALANLAGE

Angebot

  • Eigentumswohnung
  • 1 Zimmer

Objekt-ID: 13325

Like Apart Hotel Erlangen

Investieren wie die Profis

In der Vergangenheit waren Hotelinvestments nahezu ausschlie├člich institutionellen Anleger wie beispielsweise Immobilienfondsgesellschaften, Versicherungen oder Pensionskassen vorbehalten. Die Aufteilung von Hotels in Teileigentum bietet nun auch sicherheitsorientierten, privaten Kapitalanlegern die M├Âglichkeit, in dieses attraktive Segment zu investieren.

Als K├Ąufer erwerben Sie reales Eigentum in Form eines Apartments mit allen Vorteilen eines klassischen Immobilienerwerbs (z.B. grundbuchliche Absicherung) und treten gleichzeitig in einen langfristigen Mietvertrag mit einem der renommiertesten Hotelbetreiber weltweit ein.

Von Beginn an haben Sie dadurch die M├Âglichkeit eine ├╝berdurchschnittliche Mietrendite zu erzielen. Zudem bietet die Indexierung des Mietpreises einen perfekten Inflationsschutz.

Dar├╝ber hinaus profitieren Sie von einem hochattraktiven Standort: Die Metropolregion N├╝rnberg z├Ąhlt inzwischen zu den wirtschaftsst├Ąrksten R├Ąumen in Europa und der Hochtechnologiestandort Erlangen hat sich zu einer der kaufkraftst├Ąrksten St├Ądte Deutschlands entwickelt.

Das Objekt

├ťbersicht



Bereits Ende der 1970er Jahre erkannte man die Vorteile des Standortes Erlangen/Tennenlohe f├╝r eine Hotelnutzung: Inmitten der Metropolregion N├╝rnberg, nahe dem Zentrum der Universit├Ąts- und Wissenschaftsstadt Erlangen und perfekt angebunden durch die Autobahnen A3 und A73. Unter dem Namen "Golden Tulip Transmar Hotel" wurde bis zur Jahrtausendwende ein modernes Tagungs- und Kongresshotel betrieben, welches ab dem Jahr 2000 als "Arvena Business Hotel" weitergef├╝hrt wurde. Im Jahr 2013 erwarb die P&P Gruppe den Hotelkomplex, f├╝hrte umfangreiche Renovierungsma├čnahmen durch und gewann 2016 mit der Novum Group einen exzellenten und renommierten Partner, der die Erfolgsgeschichte dieses Hotelstandortes fortf├╝hren wird.

Durch Aufteilung des Geb├Ąudes in Teileigentum bietet sich nun auch f├╝r private Kapitalanleger die einmalige Gelegenheit, langfristig und in einer besonderen Weise von der erfolgreichen Entwicklung der Metropolregion N├╝rnberg zu profitieren.

Der Hotelmarkt

in Erlangen



Im Jahr 2015 verzeichnete der Erlanger Beherbergungsmarkt 252.154 Ank├╝nfte sowie 517.983 ├ťbernachtungen, was einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 2,1 Tagen entspricht. Die kumulierten Werte f├╝r 2016 lassen auf einen Anstieg der ├ťbernachtungszahlen schlie├čen.

Derzeit gibt es auf dem Markt 47 Beherbergungsbetriebe mit 3.307 angebotenen Betten. Besonders profitiert der Erlangener Hotelmarkt von der r├Ąumlichen N├Ąhe zur Stadt N├╝rnberg und profiliert sich als attraktiver Hotelstandort innerhalb der gleichnamigen Metropolregion.

Der Betreiber

Die Novum Group

Wie bei jeder Immobilie, die zur Kapitalanlage erworben wird, ist neben den bekannten Kriterien der Mieter ein wesentlicher Faktor f├╝r ein sicheres und erfolgreiches Investment. Wir freuen uns, Ihnen mit der Novum Group einen herausragenden und bonit├Ątsstarken Partner f├╝r eine langfristige Zusammenarbeit an die Seite stellen zu k├Ânnen. Als familiengef├╝hrtes Unternehmen ist die Novum Group die drittgr├Â├čte Hotelkette Deutschlands und betreibt unter dem Brand Novum Group Hotels erfolgreich europaweit an 36 Standorten mittlerweile 127 Hotels.

Die Vorteile

auf einen Blick



  • Kurzfristiger Cash-Flow: feste, monatliche Mieteinnahmen durch den Eintritt in einen Mietvertrag mit 20 Jahren Laufzeit und einer zweimaligen mieterseitigen Verl├Ąngerungsoption von jeweils 5 Jahren
  • Die Miete flie├čt monatlich, unabh├Ąngig davon, ob Ihr Hotelapartment ausgelastet ist oder nicht (siehe Mietvertrag)
  • Verminderte Vermieterrisiken wie beispielsweise Mietausfall, hohe Mieterfluktuation, Leerstand, hohe Instandhaltungskosten
  • ├ťberdurchschnittliche Mietrendite bei vergleichsweise geringen Nebenkosten
  • Die renommierte Novum Hotel Group als Betreiber ist die drittgr├Â├čte Hotelkette Deutschlands
  • Inflationsgesch├╝tzte Investition durch indexierten Mietvertrag (nach VPI). Stetige Mieterh├Âhungen steigern den Wert einer Immobilie
  • Grundbuchliche Absicherung: Sie haben alle Rechte an dieser Wohnung und k├Ânnen diese vererben, verschenken, beleihen oder verkaufen

Der Mikrostandort

Erlangen

Das Novum LikeApart Hotel befindet sich in Erlangen, dem Regierungssitz des Landkreises Erlangen-H├Âchstadt. Erlangen liegt rund zw├Âlf Kilometer n├Ârdlich von N├╝rnberg und z├Ąhlt etwa 105.000 Einwohner. Das Hotel profitiert von seiner verkehrsg├╝nstigen Lage im Gewerbegebiet Erlangen-Tennenlohe, in unmittelbarer N├Ąhe zu den Autobahnen A3 und A73 sowie zur Bundesstra├če B4. Die Hauptbahnh├Âfe N├╝rnberg und Erlangen dienen als Drehkreuze f├╝r den Schienenverkehr Nordbayerns. Der internationale Flughafen N├╝rnberg liegt rund zehn Kilometer entfernt. Die Innenst├Ądte von N├╝rnberg, Erlangen und F├╝rth sowie die Messe N├╝rnberg sind sowohl mit ├Âffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW schnell und einfach erreichbar. Zudem bieten sich M├Âglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung durch das nahegelegene Waldgebiet "Brucker Lache".

Erlangen gilt als einer der wirtschaftlich st├Ąrksten Standorte Deutschlands. Internationale Bekanntheit erlangte Erlangen durch den Technologiekonzern Siemens. Auch die Friedrich-Alexander-Universit├Ąt Erlangen- N├╝rnberg ist ein bedeutender Arbeitgeber der Region. Neben den stark vertretenen Branchen Technologie, Energie, Medizin und Medizintechnik bietet Erlangen auch f├╝r Touristen zahlreiche Attraktionen. Seine barocke Stadtarchitektur sowie das Markgr├Ąfliche Schloss mit seinen Schlossg├Ąrten ziehen jedes Jahr unz├Ąhlige Touristen an.

Kaufpreis

und Rendite

  • Wohnungen: 0.01 - 0.10
  • Lage der Wohnungen: EG
  • Nutz-/Wohnfl├Ąche: 24,31 m┬▓
  • Kaufpreis gesamt: 109.000 EUR
  • Miete / Monat bis 05/2017 350 EUR
  • Miete / Monat bis 11/2017 380 EUR
  • Miete / Monat bis 012/2017 400 EUR
  • Rendite (ab 01.12.2017): 4,40%


Der Kaufpreis versteht sich zzgl. Erwerbsnebenkosten, Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten und evtl. Zwischenfinanzierungszinsen.

Kosten f├╝r Instandhaltung: vorauss. mtl. 0,50 EUR/qm
Kosten f├╝r WEG-Verwaltung: vorauss. mtl. 30,00 EUR zzgl.ges. MwSt.