Erlanger Höfe

Neubau von ETW, Business- und Studentenapartments

Anschrift

Nägelsbachstraße
91052 Erlangen

bezugsfertig Einheiten Kategorie
Dezember 2018 381 gehoben

Angebot

  • Eigentumswohnung
  • 1-4 Zimmer

Objekt-ID: 11934

Freiraum für ein individuelles Leben

Der persönliche Rückzugsort sollte ein angenehmes Leben mit allen Möglichkeiten bieten. Dann wird Wohnraum zu Lebensraum. Die dafür nötige Balance aus entspannendem Zuhause und aktiver Freizeit bieten die Erlanger Höfe - von der exzellenten Ausstattung über die großzügigen Grünflächen bis zu den alltäglichen Annehmlichkeiten der Außenwelt.
Bild zum Neubauprojekt Erlanger Höfe

Die City vor der Haustür

Die fußläufige Nähe zu Shopping, Kultur und Freizeit erleichtert den Bewohnern das tägliche Leben - sie müssen keinen Parkplatz suchen und sparen so kostbare Zeit. Zum Beispiel sind es zur Fußgängerzone lediglich 200 Meter und zu den Erlangen Arcaden nur 300 Meter. Auch der Wiesengrund ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das Areal an der Nägelsbachstraße gilt als erstklassige Adresse. Denn es befindet sich in einer besonders begehrten Lage - mitten in der Innenstadt. Es handelt sich um das letzte verfügbare Baugrundstück in der City. Der Wert und die Entwicklung einer Immobilie in diesem exzellenten Umfeld können davon nur profitieren.
Bild zum Neubauprojekt Erlanger Höfe

Zentral wirkt anziehend

Immer mehr Menschen zieht es vom Land in die Stadt. Metropolregionen besitzen dabei die entscheidenden Vorzüge. Kurze Arbeitswege sind zeitsparend, kulturelle Angebote bereichern die Freizeit und hochentwickelte Infrastruktur erleichtert das tägliche Leben. Genau dieses attraktive Umfeld bietet die zentrale Lage der Erlanger Höfe.

Metropolregion mit wirtschaftsstarker Anziehungskraft

An der südlichen Grenze der Fränkischen Schweiz ist eine der bedeutendsten Metropolregionen in Deutschland beheimatet. Mitgebildet wird sie von ihrem wirtschaftlichen Herz: der Stadt Erlangen und seinen Nachbarn Nürnberg und Fürth. Für den Erfolg der Region sind vor allem Wissen und Kreativität verantwortlich, wovon Branchen wie Medizin, Forschung, Nahrungsmittel und Produktionstechnik profitieren. Besonders anziehend auf Arbeitnehmer wirken namhafte Arbeitgeber wie Siemens und das Fraunhofer Institut. Direkt vor den Toren der Stadt finden sich zudem Unternehmen wie Adidas, Puma oder INA Schaeffler. Für eine ständige Auffrischung des Stadtbildes sorgt vor allem die Friedrich-Alexander-Universität. Sie ist mit über 40.000 Studenten und 13.000 Beschäftigten die zweitgrößte Universität in Bayern und laut Studien unter den besten zehn Unis europaweit.
Bild zum Neubauprojekt Erlanger Höfe

Zeitlos ist das neue modern

Die Ansprüche an modernes Wohnen steigen stetig. Zum einen legen Menschen heute großen Wert auf die Qualität von Architektur und Design. Zum anderen erwarten sie zeitgemäßen Komfort. Die Erlanger Höfe erfüllen beides und gewährleisten so eine sichere Investition in Form von Lebensqualität und Wirtschaftlichkeit für die Zukunft.

Architektur gestaltet mit Gefühl

Der architektonische Stil der Erlanger Höfe zeichnet sich durch eine solide Mischung von urbaner Moderne und zeitlos wirkender Linie aus. Sehr harmonisch gelingt die Integration der zwei denkmalgeschützten Gebäude sowie des weiträumigen Platzes mit Wasserspiel und Aktivbereich auf dem Areal. Das gesamte Quartier ist mit seinen Gebäuden zeitgemäß und einheitlich gestaltet. Die gemischte Bauweise erfüllt Bedürfnisse und Ansprüche passend zum individuellen Lebensstil - zum Beispiel mit einer großzügig geschnittenen, barrierefreien Wohnung. Viel Platz zum Erholen bieten zudem die ausgedehnten Grünflächen des Areals. Dank der Tiefgarage - exklusiv für die Bewohner - ist das Gelände quasi autofrei. Hohe Ansprüche erfüllt die Qualität der Ausstattung. Sie entspricht selbstverständlich aktuellen Standards. Dadurch gewährleistet sie Eigennutzern komfortables und größtenteils barrierefreies Wohnen und Kapitalanlegern eine optimale Vermietbarkeit.

Angaben gem. EnEV:

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2016
Wesentliche Energieträger Fernwärme
Endenergiebedarf 49,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse A
Gültigkeit 07.06.2016 bis 06.06.2026
Bild zum Neubauprojekt Erlanger Höfe